Maßkonfektion

Friday, 16. december 2011 5 16 /12 /Dez. /2011 15:38

k2 (sg) Heute ist unser neuer Katalog in der Printversion endlich eingetroffen. Auf genau 70 Seiten haben wir unsere Maßanzüge, Maßhemden, Damenkostüme, Blusen, Etuikleider sowie Schuhe, Hochzeitsanzüge und viele andere Produkte zusammen gefasst und für Sie aufgearbeitet.

Nach 6 Monaten Arbeit können wir diese einmalige Fibel über das Thema Maßschneiderei / Maßkonfektion endlich der Öffentlichkeit vorstellen. Unseren Katalog können Sie ab sofort kostenlos bestellen unter goerner@massanzug.biz oder 069 - 95 92 90 60.

 


Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Friday, 28. october 2011 5 28 /10 /Okt. /2011 11:53

katalog02.jpgEs ist geschafft! Nach einigen Fotoshootings und unzähligen Terminen mit Textern & Gestaltern haben wir die zweite Auflage unseres großen Kataloges fertiggestellt. Auf 70 Seiten präsentieren wir Ihnen usnere Mode nach Maß. Dabei haben wir unsere Modell um einige neue Ideen erweitert. Unsere Maßhemdne wurden um Stoffbeispiele sowie einige modische Optionen ergänzt. Der Bereich Hochzeitsanzüge und Festtagskleidung wurde deutlich erweitert um festliche Stoffe und Accessoires. ganz besonders stolz sind wir auf den ebenfalls erheblich erweiterten Bereich für Damenmode nach Maß. Hier haben wir einige alte Modelle entfernt und um neue ergänzt. Dazu haben wir unsere neuen Etuikleider auf Maß mit in den Katalog aufgenommen und präsentieren Ihnen damit von Hand und zu 100% auf Vollmaß in Deutschland gefertigte Etuikleider für Damen.

Unseren neuen Katalog können Sie downlaoden unter:

http://www.massanzug.biz/SG_Katalog2011_web.pdf


Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Friday, 25. june 2010 5 25 /06 /Juni /2010 14:18

k2

 

(sg) Soeben ist unser neuer Produktkatalog aus der Druckerei gekommen. Auf 52 Seiten finden Sie alle Modelle, Schnitte, Stoffe und Spezialitäten rund um unsere Maßkonfektion.

 

Als Download finden Sie den Katalog bereits seit einigen Wochen auf unserer Webseite www.massanzug.biz

 

Ab sofort können Sie diesen in gedruckter Form kostenlos bestellen unter goerner@massanzug.biz oder 069 - 95 92 90 60.

 

 


Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Friday, 14. may 2010 5 14 /05 /Mai /2010 17:40

k2.jpg

 

k3.jpgk6.jpg

 

(sg) Nach 6 Monaten intensiver Arbeit ist er fertig: Unser großer Katalog zu unserem Maßkonfektionsprogramm. Auf genau 52 Seiten finden Sie alle Schnitte, Modelle, modische Optionen und viele Beispiele aus unserer Arbeit. Neben unseren textilen Maßangeboten finden Sie natürlich auch unsere Handmacher und Trickers Schuhe sowie alle Accessoires und zum Abschluss unsere Pyjamas nach Maß.

 

Donwload unter http://www.massanzug.biz/SG_Katalog_web3.pdf


Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Tuesday, 25. november 2008 2 25 /11 /Nov. /2008 16:52

(sg) Über Maßkonfektion sowie die Unterschiede zur Maßschneiderei gibt es ganz unterschiedliche Meinungen. Um etwas für Klarheit zu sorgen, möchten wir Ihnen die Erklärung von Wikipedia hier darstellen. Diese dokumentiert unserer Meinung nach recht gut, was Maßkonfektion ist:

 

Maßkonfektion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Der Begriff Maßkonfektion setzt sich aus den Worten Maß (von messen) und Konfektion (aus dem lateinischen confectio) zusammen und beschreibt die kundenindividuelle Massenproduktion (englisch "mass customization") von Bekleidung.

 

Hintergrund

 

Bis ins 19. Jahrhundert galt es als selbstverständlich, dass Kleidung in Einzelfertigung hergestellt wurde. Man beauftragte dafür einen Handwerksschneider oder die gewünschten Kleidungsstücke wurden in familiärer Eigenproduktion hergestellt.

Mit der Industrialisierung Ende des 19. Jahrhunderts wurde die lohnintensive, handwerkliche Produktion durch industrielle Fertigungstechniken verdrängt und maschinell ausgerichtete Konfektionsbetriebe entstanden, die Kleidung in großen Stückzahlen herstellten. Als Basis für die Schnittbilder der Konfektionsbetriebe werden bis heute Maßtabellen verwendet, die auf Reihenmessungen der Bevölkerung basieren, wobei die Konfektionstabellen zwar regelmäßig aktualisiert werden, die letzten tatsächlichen Messungen aber in den 1950er Jahren stattfanden.

 

Das Produkt

 

Die Idee der Maßkonfektion ist es, die individuellen Anforderungen einzelner Nachfrager an ein Produkt mit dem Anspruch in Einklang zu bringen, dieses Produkt zum Preis einer massenhaften Leistungserstellung anbieten zu können. Der Abnehmer wird dabei in den Prozess der Wertschöpfung so integriert, dass er nicht weiter als anonymer Empfänger, sondern vielmehr als Partner, der am Design seiner Kleidungsstücke mitwirkt, bezeichnet werden kann.

Dazu werden vom Anbieter der Maßkonfektion bestimmte Variationen in Maßen, Stoffen und Ausstattungen vorgegeben, aus denen der Kunde dann auswählen kann. Je nach dem System des Herstellers ist die Anzahl der möglichen Auswahlkriterien stark unterschiedlich.Dieser Ansatz setzt eine intensive Kommunikation zwischen Kunden und Hersteller während der Leistungserstellung voraus (Customer Integration), um bereits vor Beginn der Herstellung die Kundenwünsche komplett erfassen zu können und auch mögliche Unstimmigkeiten zu erkennen.

Die Kundenbedürfnisse hinsichtlich der gewünschten Produkteigenschaften und -maße werden vomMaßkonfektionär erfasst und zur Erstellung des individuellen CAD-Schnittbildes weiterverwertet. Der anschließende Produktionsprozess ähnelt dem moderner Konfektionsbetriebe und ist stark arbeitsteilig ausgerichtet.

 

Anbieter

 

Maßkonfektion wird in Deutschland von einigen wenigen großen und vielen kleinen Anbietern in sehr unterschiedlichen Preis- und Qualitätssegmenten vertrieben, wobei die wenigsten Händler über eigene Fertigungsunternehmen verfügen. Die Fertigungsunternehmen befinden sich großteils in Europa, nur einige sehr preisaggressive Anbieter lassen in Asien fertigen, was mit wesentlich längeren Lieferzeiten und oftmals auch mit Qualitätsverlusten verbunden ist.

Der Marktführer im unteren Preissegment Dolzer bietet ausschließlich kundenindividuelle Kleidung an, ebenso bundesweit vertretene Unternehmen Kuhn. Im gehobenen Preissegment bieten z.B. die Marken Scabal, Zegna oder Regent Maßkonfektion in Ihren Flagstores an. Darüber hinaus gibt es hochwertige Ateliers wie den Frankfurter Stephan Görner oder den Hamburger Marc Anthony, die ihre Maßkonfektion in einem höheren Preissegment anbieten und in einen exklusiveren Markenauftritt packen.

Bei Karstadt und C&A wurde damit begonnen, die Körpermaße für den Anzug über einen Bodyscanner zu ermitteln. Dieses Verfahren ist in seiner Wirksamkeit aber umstritten, da Bequemlichkeitsmaße wie Ärmellänge oder Rückenbreite separat abgefragt werden müssen und zudem unnatürliche Haltungen während des Scanvorgangs zu falschen Passformen führen.

 


Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Erstellen Sie einen Blog auf OverBlog - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Werbung - Missbrauch melden - Impressum - Artikel mit den meisten Kommentaren